Italian flag Spanish flag German flag French flag English flag
Tama-Do Benzi Logo

Schamanische Heilreisen des Lichtes

Tama-Do bedeutet „Der Weg der Seele“, eine Reise ins reine Licht, in die Liebe, die Freude und die Wunder. Meister Fabien Maman und Feen-Schamanin Terres Unsoeld unterstützen uns in der Entfaltung unseres Bewusstseins durch physische, spirituelle und kosmische Entdeckungen. Wir nennen diese Arbeit mit den feinstofflichen Bereichen „Schamanismus des Lichtes“, denn wir kommen aus dem Licht und werden, als Seele, auch dorthin zurück kehren.

Die Schamanischen Reisen eröffnen die Möglichkeit weit über uns selbst hinaus zu wachsen. Inmitten unberührter Natur bitten wir jeden Teilnehmer der Gruppe gemeinsam mit uns einen heiligen Kreis zu eröffnen damit sich die zarten Energien der Magie, der Wunder und der Freude entfalten können. Unsere Lehre ist die Fortführung der Tradition einer uralten Meister-Abstammung und geschieht in Liebe und Achtsamkeit. Wir üben Respekt für die Lehre, die Lehrer und die Gruppe. Alle Erwartungen und Urteile werden vor Eintritt in den Kreis losgelassen, sodass wir uns mit offenen Herzen und Verstand auf das neue einlassen können. Der Weg der Seele ist wahrlich eine wunderbare Reise…

May 11-23, 2016    Shamanique Journey of Light in the UK
“Return to your Roots: Master Trees, Stones and Faery Magique of Beltain”

10-23 Juli, 2016   Schamanische Heilreisen des Lichtes In den Schweizer Alpen
““Faery Ventures ! Re-Source your Soul in the Heart of Nature”

Was Teilnehmer sagen:

Hi Terres!!

Ganz herzlichen Dank für diese lebensverändernde Erfahrung! Auf dieser Schamanischen Reise war ich wirklich mit meinem höheren Selbst verbunden. Immer noch lebe ich in diesem Licht und habe mir selbst versprochen es bis zum Ende meiner Reise zu tun. Deine Worte der Weisheit höre ich noch immer wie ein Echo bei all den neuen Entscheidungen in meinem Leben. Ich bin allen die 2013 mit dabei waren unendlich dankbar, denn ihre Weisheit ist tief in meinem Herzen eingeschrieben. Ich liebe das Keltische Erbe - es ist mir wie eine Heimat.

Ich freue mich auf Schottland im nächsten Jahr!

Liebe und Licht,
Mayra Poole, Kalifornien (USA)

******************************

Ausblick auf Tama-Do’s Schamanische Lichtreise in England
von Carrie Mitchell, Tama-Do Therapeutin

Im Füllemonat Mai und in Einklang mit den Energien von Beltain, hat Tama-Do seine erste Schamanische Lichtreise inmitten der ursprünglich Englischen Landschaft angetreten. Es war eine magische Reise, wo ein Lichtstrahl die tiefe Verbindung mit den Naturelementen und den druidischen Legenden eines jeden Kraftortes, den wir besuchten, verdeutlichte. Die Kototama-Klänge waren unsere Sprache um mit den alten Bäumen und ihrer Weisheit in Kontakt zu treten. Farben waren unsere Führer, von den blauen Glockenblumen, den frühlingsgrünen Blättern und dem korallenfarbenen Sonnenuntergang über Cornwalls Küste bis hin zum türkisfarbenen Abendhimmel…

Click here to read more about Shamanic Journeys UK review.

Was Teilnehmer sagen:

„Heute hatte ich eine wunderbare Erfahrung - wie eine Offenbarung meiner letzten drei Jahre. Vor ein paar Tagen hatte ich die ersten grossen Erkenntnisse über mein Leben. Meine Schwiegermutter starb vor einem Jahr an einer Lyphknotenkrebs und der Gedanke selbst diese Krankheit zu haben machte mir große Angst. Deine ersten Empfehlung im Kurs in der Schweiz, meine melancholisch gefärbte Melodie fröhlicher erklingen zu lassen, machte mich wütend, da es meinem authentischen Selbstausdruck ja nicht mehr entsprechen würde.

Heute dann sang ich ganz spontan ein Lied, das ich vor sechs Jahren komponiert hatte - aber jetzt in einer ganz neuen Tonart und Rhythmus. Was in mir dadurch passierte war großartig: Ich realisierte, dass ich in meiner Auseinandersetzung mit dem Krebs nun die Gelegenheit hatte mich selbst zu heilen, alte Wut loszulassen und neue Räume in mir zu öffnen, in denen meine geistigen Kräfte mehr in mir präsent sein können.

Beim Singen war ich so fröhlich und konnte zum ersten Mal wieder den Samen in mir fühlen, der Licht und Kraft verströmte, um mich selbst in meiner wahren Schönheit der Welt zu zeigen. Ich habe neue Zuversicht für meine Zukunft geschöpft, auch wenn mein Körper erst noch wieder in seine Kraft kommen muss. Aber ich glaube jetzt, dass er das schaffen kann. Ich erinnere mich noch gut an die Einweihung in das Luft-Element, als ich frei und mit Leichtigkeit durch die Lüfte schwebte, einem Vogel gleich.

Ich darf immer noch lernen meine Wahrheit auszusprechen und gesunde Grenzen zu setzen um sanftmütig und liebevoll mir selbst und anderen gegenüber zu sein, ohne von den alltäglichen Herausforderungen und Dramen herunter gezogen zu werden. Ich mache einfach weiter kleine Kinderschritte und sehe mich selbst als ein Wandlungsprozess! Ha!

Herzlich,
Denise

******************************

„Danke Dir und Fabien für diese wundervollste Erfahrung meines Lebens!!!!!“
Mit Liebe, Licht und Lachen,
Donna

******************************

„Ich hatte einen großartigen Sommer mit Tama-Do. Dafür danke ich euch sehr. In Verbindung mit der Natur, den Farben, dem Licht und den Heiltechniken… wow!“
Herzlich,
Susi

******************************

Hallo Terres & Fabien

„Ich bin gut wieder zu Hause angekommen, doch ich fühle auch den Unterschied der feinen Energien im Grindelwald und den verdichteten Energien hier zu Hause, auch wenn es mir gut geht. Ich habe so viele Techniken für meinen Alltag mit nach Hause nehmen dürfen!! Meine Blume und mein Stern wirken wie Poesie in meinem Leben und ich fühle mich innerlich sehr viel mehr gestärkt!! Danke Euch!!!

Ich möchte mich so sehr für eure Unterstützung im Grindelwald bedanken und auch für die Gruppen-Meditationen. Ich habe mich sehr getragen gefühlt.

Eure Begeisterung für diesen schamanischen Weg war wunderbar!!“

Ich schicke euch Liebe, Licht und Qi,
Mariona
Spanien