Italian flag Spanish flag German flag French flag English flag
Tama-Do Benzi Logo

Harmonisierende Konzerte

"Wenn wissenschaftliche Recherchen, spirituelle Praxis und künstlerischer Ausdruck zusammen wirken, sind Himmel und Erde in Einklang. Dies ist das Schwingungsversprechen unseres musikalischen Universums."
-- Fabien Maman

Fabien Maman, einer der führenden Klangtherapeuten weltweit und Gründer der Tama-Do Akademie für Klang, Farbe und Bewegung®, ließ sich von den alten Chinesischen- Griechischen- und Indischen Weisheitstraditionen inspirieren seine harmonisierenden Jahreszeiten-Konzerte in besonderem Maße zu gestalten und auf der ganzen Welt zur Aufführung zu bringen.

Diese Konzerte reichen zurück in die Zeiten da die sakralen Künste der Grundstein der Musik und Heilarbeit waren. Von Alters her wissen die Menschen, dass bestimmte Klänge und Musik ein Abbild der universellen Klangenergie sind.

Inspiriert von der chinesischen Medizin, entwickelte Fabien ein Entsprechungssystem zwischen den Elementen, Meridianen, Chakren, Himmelsrichtungen, Gestirnen und Tonarten, Stimmungen, Instrumenten, Rhythmen sowie den Energien einer jeden Jahreszeit. Das Erklingen dieser akustischen Klänge, bringt Menschen, Natur und Kosmos in einen harmonischen und heilenden Einklang. Das universelle Energiefeld wird Eins.

Nach der Chinesischen Fünf-Elemente-Lehre, die der Kern der chinesischen Akupunktur ist, bestehen Menschen und Natur aus fünf Elementen. Ein jedes dieser fünf Elemente (Holz, Feuer, Erde, Metal und Wasser) steht in Resonanz mit einer Jahreszeit, einem Körperorgan, einem Chakra, und den acht Ausserordentlichen Meridianen.

Harmonizing Concerts

In Anlehnung an die Chinesischen-, Griechischen-, Ägyptischen- und Indischen Traditionen benutzt Fabien in seinen 'Harmonisierenden Jahreszeiten-Konzerten' Instrumente, die in Tonart, Stimmung und Energie der entsprechenden Jahreszeit gestimmt sind. Durch das Spielen von indi-schen Ragas und alten Tonfolgen, die auf pentatonischen Tonleitern beruhen, werden in diesen Konzerten bestimmte Organfunktionen des Körpers angeregt und das Bewusstsein erweitert.

Ausgewählte Qi-Bewegungen tragen ebenfalls dazu bei die Energie des Raumes zu erhöhen. Farbige Seidentücher rufen das Bewusstsein der Farbenergie der entsprechenden Jahreszeit hervor. Das Einstimmen auf die Energie zweier besonderer Sterne stärkt die energetische Verbindung zwischen Himmel und Erde.

Harmonizing Concerts
Harmonizing Concerts

Musiker, Sänger und Tänzer wirken hier in einer großen ganzheitlichen Symphonie zusammen.

Das Einbeziehen der Elemente dient nicht nur dazu, die Zuhörer und Mitwirkenden in ihrer DNA, ihren Akupunktur-Meridianen, Organen, Chakren und den Energiefeldern der Gemeinschaft zu harmonisieren, sondern auch sie mit den Kreisläufen der Natur, Jahreszeiten und Gestirnen in harmonischen Einklang zu bringen.

Ein Konzert endet immer mit einer kurzen intensiven Meditation. Das abschließende „Engel-Klatschen" aktiviert die Qi-Energie der Hände während die Zuhörer in Stille verweilen. Dies lässt die Schwingungen der Musik fortdauern ohne die übliche Unterbrechung durch lautes Klatschen am Ende eines Konzertes.

Harmonizing Concerts